Informationen zum Schuljahresbeginn

Informationen zum neuen Schuljahr 2020/21 an der Grundschule Tiefenbach





Im Schuljahr 2020/21 werden an der Grundschule Tiefenbach vier Klassen unterrichtet. Der Unterricht beginnt für alle Schüler am Dienstag, den 08.09.2020.

Die ABC-Schützen der ersten Klasse treffen sich in der Aula der Grundschule um 8.00 Uhr zum Wortgottesdienst mit Segnung. Aufgrund der derzeitigen Situation sind maximal 2 Begleitpersonen pro Kind zugelassen. Nach einer kleinen Pause findet ein erster Unterricht zum Kennenlernen im Klassenzimmer statt. Um die Wartezeit für die Eltern zu verkürzen, bietet der Hausmeister Kaffee und Kuchen im Mehrzweckraum an. Der Unterricht endet für die 1. Klasse um 10.00 Uhr.

Die Schüler der Klassen zwei bis vier beginnen um 7.30 Uhr den Unterricht an der Schule in Tiefenbach. Um 10.05 Uhr findet für sie ein Wortgottesdienst in der Aula statt. Um 10.50 Uhr ist der Unterricht zu Ende, im Anschluss fahren die Schulbusse wie gewohnt.

Der Pausenverkauf unterliegt den geltenden Hygieneregeln und erfordert eine tägliche Bestellung. Am Dienstag und Mittwoch kann die Mittagsbetreuung bei Frau Anni Bürcky und Frau Heidi Schindler bis 12.35 Uhr besucht werden, Donnerstag und Freitag findet die Mittagsbetreuung bis 14 Uhr statt. Ab 14.09.2020 startet die verlängerte Mittagsbetreuung bis 15.30 Uhr. Die Busse verkehren jeweils im Anschluss.

Am Mittwoch, 09.09. ist für alle Klassen Unterricht von 7.30 Uhr bis 10.50 Uhr. Zu dieser Zeit fahren auch die Busse.

Ab Donnerstag findet der Unterricht nach Stundenplan statt.


Folgende Lehrkräfte unterrichten in Klassenleitung:

Klasse 1 - Lehrerin Eva Schnellbögl

Klasse 2 - Lehrerin Ingrid Sturm

Klasse 3 - Lehrerin Waltraud Eichstetter

Klasse 4 - Rektorin Bernadette Unverzart

Den katholischen Religionsunterricht übernimmt Pfarrer Albert Hölzl in den Jahrgangsstufen 3 und 4. Die Fachoberlehrerin Christine Hunger unterrichtet die Fächer Werken/Gestalten, Kunst und die Arbeitsgemeinschaft Klöppeln. Erfreulicherweise können auch heuer zwei Arbeitsgemeinschaften Tschechisch (Anfänger und Fortgeschrittene) mit Alena Sanseverino angeboten werden.

Das Sekretariat ist montags und mittwochs von 7.00 bis 11.30 Uhr durch die Sekretärin Jutta Danner besetzt.