Müll sammeln

Die Klassen 2, 3 und 4 haben sich aufgemacht, um die Straßen und Plätze rund um die Schule und im Dorf vom Müll zu befreien. Die Kinder fanden die "üblichen" Verpackungsreste, aber auch eine ganze Schachtel mit Schlüsselanhängern, einen Rasierapparat und sogar ein matschiges "Süßigkeitenlager".
"Wer macht denn sowas?", entsetzten sich die Schüler zu Recht.