Pflege des Weidentunnels

Die Corona-Pandemie verhinderte nun schon das zweite Jahr, dass Eltern und Schüler gemeinsam die Äste des Weidentunnels binden. Diese mühsame Arbeit übernahm unser Hausmeister Thomas Weihe. Manche Triebe waren aber inzwischen so stark, dass nur noch das Abschneiden möglich war.

Inzwischen ist die 4. Klasse im Präsenzunterricht und die Schülerinnen und Schüler halfen mit Begeisterung beim Aufräumen der Äste.

Jetzt ist der Tunnel wieder ein Schmuckstück und zum Spielen freigegeben.