Ehrungen

Ehrung der Schulbuslotsen

Am Ende des Schuljahres dankten die Vertreter der Polizeistation Waldmünchen, Herr Peter Fischer, Herr Martin Plötz und Herr Josef Kussinger, den Schulbuslotsen und ihrer Betreuerin Anni Bürcky für die geleistete Arbeit. Als kleines Geschenk überreichten sie eine "Polizeitasse", gefüllt mit Süßigkeiten.

Ein besonderes Vergelt´s Gott galt Frau Heidi Schindler für die tägliche Busaufsicht an der Schule.

Unsere Lesemeister

Ausgezeichnet wurden Schülerinnen und Schüler, die trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Schuljahr beim Leseprojekt Antolin mehr als 1000 Punkte erreichten.

Die absolute Siegerin mit mehr als 5000 Punkten war Alexandra aus der 3. Klasse.

Alle Lesemeister durften sich ein Buch als Anerkennung aussuchen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Auszeichnung für Sportler

Kurzfristig war die Durchführung der Bundesjugendspiele im Klassenverband möglich geworden. Die Sportlehrer nutzten die Chance und so gab es auch eine zufriedenstellende Anzahl an Urkunden zu verteilen.

Die 4. Klasse "ehrte" ihre Mitschüler

"Wie können wir uns von unseren Mitschülern und Lehrern angemessen verabschieden?", das überlegten sich die Viertklässler ganz genau. Und es fiel ihnen allerlei ein:

Aus Salzteig stellten sie Anhänger her, die sie an alle Schüler/innen verteilten.

Mit dem Rap "Auf Wiedersehen" verabschiedete sich die 4. Klasse