Schuleinschreibung 2021

Die Schuleinschreibung wird wegen des Infektionsgeschehens ohne persönlichen Kontakt abgewickelt. Die Eltern werden gebeten, die bereits zugesandten Unterlagen bis 05.03.2021 ausgefüllt und mit den benötigten Nachweisen ergänzt an die Grundschule Tiefenbach zu senden. Für Rückfragen steht die Schule täglich von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Dabei kann auch ein individueller Termin vereinbart werden.

Anzumelden sind alle Kinder, die zwischen dem 01.10.2014 und dem 30.09.2015 geboren sind, ebenso Kinder, die vergangenes Schuljahr zurückgestellt wurden oder im Einschulungskorridor waren.

Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2015 bis 31.12.2015 geboren sind, können auf Antrag der Eltern ebenfalls eingeschult werden. Sollen Kinder, die ab dem 01.01.2016 geboren sind, vorzeitig eingeschult werden, ist zum Antrag der Eltern noch ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.

Wer sein Kind für ein Jahr zurückstellen oder vorzeitig einschulen möchte, sollte bitte zeitnah mit der Grundschule telefonisch (Tel. 09673-91166)) oder per E-Mail (volksschule.tiefenbach@t-online.de) Kontakt aufnehmen.