Schuljahr 2017-18
  Schulverwaltung     Ganz aktuell     Schulleben 2016-17     Elternbeirat     Mitteilungen     Termine     14-tägiger Unterricht     Busfahrplan     Schulgeschichte     Ludwig Gebhard     Schulpartnerschaft     Sitemap  
Juni - August
März - Mai
Dezember - Februar
September - November
Autorenlesung mit Sandra Walkshofer
Kleine Entdecker an Schulen
Bundesweiter Vorlesetag
Sankt Martin
Neues Kombinationsspiel
Geschenk mit Herz
Herbstdekoration in der Aula
Woche der Gesundheit
Skipping Hearts
Unterrichtsgang zur Hecke
Stellvertretung der Schulleitung
Wandertag
Juniorhelfer ausgebildet
Müllsammelaktion
Bgm. Heumann ist Zeitungspate
4. Klasse in Nößwartling
Buslotsen im Schuljahr 2017/18
Warnwesten für Erstklässler
Schulstart für Erstklässler
Amtseinführung B. Unverzart
Informationen zum neuen Schuljahr 2017/18
Allgemein:
Startseite
Impressum
Kontakt
Datenschutz

Warnwesten für Erstklässler



Polizei Waldmünchen stattet die ABC-Schützen in Tiefenbach mit Warnkäppis und Warnwesten aus.
Bericht: Klaus Scherr

Tiefenbach. Die Tage werden kürzer und morgens, wenn sich die Schüler auf den Weg machen, ist es oft noch duster. Da hilft auffallende Kleidung um nicht übersehen zu werden. Ideal sind da Warnwesten und mit diesen hat nun Polizeihauptkommissar Josef Kussinger die 1. Klasse in der Grundschule Tiefenbach ausgestattet. Er überreichte den 20 Mädchen und Buben je ein Warnkäppi mit reflektierenden Streifen und eine leuchtgelbe Warnweste, gestiftet von der Verkehrswacht. Damit sind die jungen Verkehrsteilnehmer bestens ausgerüstet für einen sicheren Schulweg, doch die eigene Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, so Kussinger darf deshalb nicht vernachlässigt werden. Auch mit Käppi und Warnweste gilt es immer wachsam zu sein, ermahnte Kussinger die neuen Schüler.

Dazu gab es von Maria Schmidt von der örtlichen Raiffeisenbank eine praktische Brotzeitbox, die ein reflektierendes Click-Armband beinhaltete.

Eine kleine Schultüte mit vielen nützlichen Dingen für den Unterricht brachte Birgit Rubey von der Sparkasse vorbei.

Der Polizeibeamte und die Damen von Raiffeisenbank und Sparkasse wünschten allen Schülern eine möglichst unfallfreie Schulzeit und viel Spaß in der Schule. Für die Geschenke, die für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr sorgen, sagten alle Kinder herzlichen Dank und ebenso Schulleiterin Bernadette Unverzart und Klassenlehrerin Ingrid Sturm. So kann der Schulweg auch in der dunklen Jahreszeit sicher zurückgelegt werden.

 


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.