Schuljahr 2019-20
  Schulverwaltung     Hilfsangebote Depression     14-tägiger Unterricht     Schulbuslotsen     Elternbeirat     Mitteilungen     Termine     Busfahrplan     Schulgeschichte     Ludwig Gebhard     Schulpartnerschaft     Sitemap  
Theater-Workshop
Bürgermeister Heumann spendet großzügig
Vorlesetag mit den Bürgermeistern
Juniorhelfer
Gewaltpräventionsprojekt "Pack ma´s"
Basteln mit PET-Flaschen
Kleine Entdecker ganz groß
Fahrradführerschein für die 4. Klasse
Coden mit dem Calliope mini
Müll-Sammelaktion
Wandertag
Willkommensgeschenke für die Erstklässler
Anfangsgottesdienst
Schulstart für 17 ABC-Schützen
Informationen zum Schulanfang
Materiallisten
Allgemein:
Startseite
Impressum
Kontakt
Datenschutz

Theater-Workshop



Die Schneekönigin faszinierte

Am Montag, 02.12.2019, erlebten die Schülerinnen und Schüler der GS Tiefenbach sowie die Vorschulkinder der beiden Kindergärten aus Tiefenbach und Treffelstein ein Musiktheater der besonderen Art. Die Schneekönigin, ein Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen stand auf dem Programm.

Aus Wien waren zwei Mitglieder des Musiktheaters "Kinder des Olymp" angereist: Claudia E. Fenn und Johannes Flöttinger.

Bei der Aufführung waren viele Kinder mit eingebunden, deshalb waren bereits im Vorfeld Sprechrollen verteilt und eingeübt worden, auch passende Lieder wurden einstudiert.

Die Kinder mit Sprechrollen waren natürlich ziemlich aufgeregt, vor allem auch, da sie bereits eine Stunde vor Beginn der Vorstellung mit den Profis üben durften. Doch als sie dann zum Einsatz kamen, merkte man ihnen gar nichts mehr von ihrer Nervosität an und sie verkörperten ihre Rollen überzeugend.

Viele weitere Kinder traten spontan im Stück in stummen Rollen auf, wie z.B. Teufel, Buchstaben, Schneeflöckchen, Blumen, Nordlichter oder Engel. Bei den Liedern sangen alle als Chor eifrig mit.

Das gesamte Publikum bangte gefesselt eine Stunde lang mit Gerda und Kay und war froh, dass es Gerda schlussendlich mit ihrem großen Herzen schaffte, Kay aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien.

Den Schauspielern wurde – auch von Seiten der anwesenden Eltern - donnernd applaudiert, besonders die ganz Kleinen wussten zu überzeugen.